Unser Weg zum US-Visum (B2)

Im Zuge unserer Panamericana-Tour-Planung müssen wir natürlich ein US-Visum, bzw. jeder sein eigenes Visum (also 4) beantragen, da wir voraussichtlich länger als 90 Tage benötigen, sonst könnten wir uns auch einfach über das waiver-Programm per ESTA anmelden.
Das bedeutet konkret: Wir müssen zunächst herausfinden, welche genaue Bezeichnung unsere Visa haben. Relativ schnell war klar, wir brauchen das B2 Geschäfts-/Touristenvisum. Okay, jetzt finden wir mal heraus, was wir alles dafür benötigen. Ganz klar, unsere Reisepässe, die ohnehin erforderlich wären, um außerhalb der EU reisen zu können. Also ab zum Bürgeramt und die Pässe beantragen…..ganz wichtig vorab: ein Passfoto knipsen lassen (es sei denn, man hat schon ein aktuelles Bild von sich zur Hand) oder in unserem Fall selber fotografieren. …